NBA-Star Cade Cunningham arbeitet mit BlockFi zusammen

Cade Cunningham von den Detroit Pistons und BlockFi haben sich zusammengetan, um Basketballfans das Potenzial von Kryptowährungen näher zu bringen.

BlockFi unterzeichnete eine exklusive mehrjährige Partnerschaft mit dem professionellen Basketballspieler Cade Cunningham. Der Star der Detroit Pistons wird an Lehrvideos und exklusiven Interviews teilnehmen, während das Finanzdienstleistungsunternehmen ihm einen Bonus gewährt, der direkt in Bitcoin (BTC) ausgezahlt wird.

Bonus in BTC statt Dollar

Laut einer aktuellen Pressemitteilung ist der aufstrebende Star der National Basketball Association – Cade Cunningham – eine Partnerschaft mit dem auf Kryptowährungen fokussierten Unternehmen BlockFi eingegangen. Ethereum kaufen in Deutschland. Der 19-jährige Amerikaner wird die Sportfans über den Wert von Kryptowährungen aufklären, indem er in Interviews, Videos und Werbegeschenken als Teil der Zusammenarbeit auftritt.

Cunningham wird für den Deal einen Bonus erhalten, dessen Höhe nicht bekannt gegeben wurde. Bekannt ist jedoch, dass BlockFi den Betrag in Form von Bitcoin direkt auf sein Konto überweisen wird.

Der Guard der Detroit Pistons argumentierte, dass digitale Vermögenswerte im Finanzsystem immer wichtiger werden. Er fügte hinzu, dass die Partnerschaft mit BlockFi nicht nur für ihn als langfristigen Investor von Vorteil sei, sondern auch für Gemeinschaften auf der ganzen Welt, die so die Chance bekämen, mehr über die Vorzüge von Kryptowährungen zu erfahren:

„Ich freue mich, mit BlockFi zusammenzuarbeiten, um mein Portfolio zu diversifizieren und meine Kryptowährungen zu verwalten, zumal sie in der persönlichen Finanzwelt immer mehr an Bedeutung gewinnen. Für mich geht es nicht nur darum, mich selbst für einen langfristigen finanziellen Erfolg zu rüsten, sondern auch darum, künftige Generationen über finanzielles Wohlergehen aufzuklären.

In Gemeinden in den USA und auf der ganzen Welt haben viele hart arbeitende Menschen immer noch keinen Zugang zu kosteneffizienten, zuverlässigen Spar- und Anlagemöglichkeiten.“

Zac Prince – CEO und Mitbegründer von BlockFi – lobte seinerseits Cunningham als einen der Stars in der NBA. Er meinte, dass Menschen wie er der Gesellschaft definitiv zu einem besseren Verständnis des Potenzials virtueller Vermögenswerte verhelfen würden:

„Jeder, der auch nur eine Minute von Cades bisheriger Karriere gesehen hat, weiß, dass er die Zukunft des Basketballs ist. Was uns begeistert, ist sein Interesse an und sein Engagement für Kryptowährungen, von denen wir glauben, dass sie die Zukunft des Finanzwesens sind. Cade nutzt seine Plattform, um die Basketball-Fans über die Bedeutung und das Potenzial von Kryptowährungen aufzuklären.“

NFL-Star würde seine jährlichen Marketing-Gewinne in BTC umwandeln

Auch die National Football League hat ihre Beispiele von Unterstützern digitaler Vermögenswerte. Wie CryptoPotato kürzlich berichtete, sagte der Running Back der New York Giants – Saquon Barkley -, dass er alle seine zukünftigen Werbeeinnahmen ausschließlich in Bitcoin erhalten würde.

Er betonte außerdem, dass die primäre Kryptowährung die richtige Wahl als Wertaufbewahrungsmittel sei, insbesondere wenn die Inflation die Wirtschaft zu erschüttern beginnt:

„Wir erleben eine Inflation und wir lernen, dass man Reichtum nicht speichern kann. Deshalb werde ich mein Marketing-Geld in Bitcoin anlegen.“

Barkley sagte, er wolle für seine Familie ein Generationenvermögen schaffen. Das ist unmöglich, wenn man sich nur auf sein Gehalt verlässt, und er behauptete, dass die Investition in Bitcoin „das Klügste ist, was man tun kann.“

Verwenden Sie das Tool System File Checker, um fehlende oder beschädigte Systemdateien zu reparieren

Wenn einige Windows-Funktionen nicht funktionieren oder Windows abstürzt, verwenden Sie die Systemdateiprüfung, um Windows zu überprüfen und Ihre Dateien wiederherzustellen.

Auch wenn die folgenden Schritte auf den ersten Blick kompliziert erscheinen mögen, führen Sie sie einfach der Reihe nach aus, und zwar Schritt für Schritt.

Starten Sie das Tool System File Checker (SFC.exe)

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie eine erweiterte Eingabeaufforderung. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Wenn Sie mit Windows 10, Windows 8.1 oder Windows 8 arbeiten, führen Sie zuerst das Inbox Deployment Image Servicing and Management (DISM) Tool aus, bevor Sie die Systemdateiprüfung ausführen. (Wenn Sie mit Windows 7 oder Windows Vista arbeiten, fahren Sie mit Schritt 3 fort).

Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Es kann einige Minuten dauern, bis der Befehlsvorgang abgeschlossen ist.

DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

Wichtig: Wenn Sie diesen Befehl ausführen, verwendet DISM Windows Update, um die Dateien bereitzustellen, die zur Behebung von Beschädigungen erforderlich sind. Wenn Ihr Windows Update-Client jedoch bereits defekt ist, verwenden Sie eine laufende Windows-Installation als Reparaturquelle, oder verwenden Sie einen Windows-Side-by-Side-Ordner von einer Netzwerkfreigabe oder von einem Wechselmedium, z. B. der Windows-DVD, als Quelle für die Dateien. Führen Sie dazu stattdessen den folgenden Befehl aus:

DISM.exe /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:C:\RepairSource\Windows /LimitAccess

Hinweis: Ersetzen Sie den Platzhalter C:\RepairSource\Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle. Weitere Informationen zur Verwendung des DISM-Tools zur Reparatur von Windows finden Sie unter Reparieren eines Windows-Abbilds.

Geben Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

sfc /scannow

Eingabeaufforderung mit Administratorrechten – sfc /scannow

Der Befehl sfc /scannow scannt alle geschützten Systemdateien und ersetzt beschädigte Dateien durch eine zwischengespeicherte Kopie, die sich in einem komprimierten Ordner unter %WinDir%\System32\dllcache befindet.
Der Platzhalter %WinDir% steht für den Windows-Betriebssystemordner. Zum Beispiel: C:\Windows.

Hinweis: Schließen Sie dieses Eingabeaufforderungsfenster erst, wenn die Überprüfung zu 100 % abgeschlossen ist. Die Scan-Ergebnisse werden nach Abschluss dieses Vorgangs angezeigt.

Nach Abschluss des Vorgangs erhalten Sie möglicherweise eine der folgenden Meldungen:

Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverstöße gefunden.

Dies bedeutet, dass Sie keine fehlenden oder beschädigten Systemdateien haben.

Der Windows-Ressourcenschutz konnte den angeforderten Vorgang nicht ausführen.

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Systemdateiprüfung im abgesicherten Modus durch, und stellen Sie sicher, dass die Ordner PendingDeletes und PendingRenames unter %WinDir%\WinSxS\Temp vorhanden sind.

Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und sie erfolgreich repariert. Einzelheiten sind in der Datei CBS.Log %WinDir%\Logs\CBS\CBS.log enthalten.

Um die detaillierten Informationen über die Überprüfung und Wiederherstellung der Systemdateien anzuzeigen, gehen Sie zu Details der Systemdateiprüfung anzeigen.

Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, konnte aber einige von ihnen nicht reparieren. Einzelheiten sind im CBS.Log %WinDir%\Logs\CBS\CBS.log enthalten.

Um die beschädigten Dateien manuell zu reparieren, sehen Sie sich die Details des Prozesses der Systemdateiprüfung an, um die beschädigte Datei zu finden, und ersetzen Sie dann die beschädigte Datei manuell durch eine bekannte gute Kopie der Datei.

Weitere Informationen

So zeigen Sie die Details des System File Checker-Prozesses an

Um die Details in der Datei CBS.Log anzuzeigen, können Sie die Informationen mit dem Befehl Findstr in die Datei Sfcdetails.txt kopieren und dann die Details in der Datei Sfcdetails.txt anzeigen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie eine erweiterte Eingabeaufforderung wie im vorherigen Schritt 1 beschrieben.

Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

findstr /c:“[SR]“ %windir%\Logs\CBS\CBS.log >“%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt“
Hinweis: Die Datei „Sfcdetails.txt“ enthält Details zu jeder Ausführung des Systemdatei-Überprüfungsprogramms auf dem Computer. Die Datei enthält Informationen über Dateien, die nicht vom Systemdatei-Überprüfungsprogramm repariert wurden. Überprüfen Sie die Datums- und Zeiteinträge, um die Problemdateien zu ermitteln, die bei der letzten Ausführung des Systemdatei-Überprüfungsprogramms gefunden wurden.

Öffnen Sie die Datei Sfcdetails.txt auf Ihrem Desktop.

Die Datei Sfcdetails.txt verwendet das folgende Format:

Datum/Uhrzeit SFC-Detail Die folgende Beispielprotokolldatei enthält einen Eintrag für eine Datei, die nicht repariert werden konnte: 2007-01-12 12:10:42, Info CSI 00000008 [SR] Kann Mitgliedsdatei [l:34{17}]“Accessibility.dll“ von Accessibility nicht reparieren, Version = 6.0.6000.16386, pA = PROCESSOR_ARCHITECTURE_MSIL (8), Culture neutral, VersionScope neutral, PublicKeyToken = {l:8 b:b03f5f7f11d50a3a}, Type neutral, TypeName neutral, PublicKey neutral im Speicher, Datei fehlt

So ersetzen Sie eine beschädigte Systemdatei manuell durch eine bekanntermaßen gute Kopie der Datei

Nachdem Sie anhand der Detailinformationen in der Datei Sfcdetails.txt festgestellt haben, welche Systemdatei beschädigt wurde und nicht repariert werden konnte, suchen Sie den Speicherort der beschädigten Datei und ersetzen Sie die beschädigte Datei manuell durch eine bekanntermaßen gute Kopie der Datei. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Hinweis: Möglicherweise können Sie eine als gut bekannte Kopie der Systemdatei von einem anderen Computer beziehen, auf dem dieselbe Windows-Version wie auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Sie können eine Systemdateiprüfung auf diesem Computer durchführen, um sicherzustellen, dass die Systemdatei, die Sie kopieren möchten, eine gute Kopie ist.

Übernehmen Sie die administrative Verantwortung für die beschädigte Systemdatei. Kopieren Sie dazu in einer erweiterten Eingabeaufforderung den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein (oder geben Sie ihn ein), und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

takeown /f Pfad_Und_Dateiname Hinweis Der Platzhalter Pfad_Und_Dateiname steht für den Pfad und den Dateinamen der beschädigten Datei. Geben Sie zum Beispiel takeown /f C:\windows\system32\jscript.dll ein.
Eingabeaufforderung mit Administratorrechten – Befehl erfolgreich

Gewähren Sie Administratoren vollen Zugriff auf die beschädigte Systemdatei. Kopieren Sie dazu den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein (oder geben Sie ihn ein), und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

icacls Path_And_File_Name /GRANT ADMINISTRATORS:F Hinweis Der Platzhalter Path_And_File_Name steht für den Pfad und den Dateinamen der beschädigten Datei. Geben Sie zum Beispiel icacls C:\windows\system32\jscript.dll /grant administrators:F ein.
Eingabeaufforderung mit Administratorrechten

Ersetzen Sie die beschädigte Systemdatei durch eine bekannt gute Kopie der Datei. Kopieren Sie dazu den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein (oder geben Sie ihn ein), und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

Kopieren Quelle_Datei Ziel Hinweis Der Platzhalter Quelle_Datei steht für den Pfad und den Dateinamen der bekannten guten Kopie der Datei auf Ihrem Computer, und der Platzhalter Ziel steht für den Pfad und den Dateinamen der beschädigten Datei. Geben Sie zum Beispiel copy E:\temp\jscript.dll C:\windows\system32\jscript.dll ein.

Landwirtschafts-Simulator 17 – Golden Nugget Standorte Leitfaden

Schlüpfen Sie im Landwirtschafts-Simulator 17 in die Rolle eines modernen Landwirts! Tauchen Sie ein in eine riesige offene Welt voller neuer Inhalte: neue Umgebung, Fahrzeuge, Tiere, Ernten und Spielmechaniken.

Golden Nugget ist ein wichtiger Gegenstand, den Sie in Farming Simulator 17 verwenden können. Es gibt insgesamt 100 Nuggets, die Sie finden können.

Nuggets Bergbau kann nur posible im Einzelspieler, Preis für das finden aller Nuggets ist $1.000.000 ingame, die Sie verwenden können, in MP.

Unten haben wir die Karte mit der Nugget’s Markierung.

Vollständige Kartenkoordinaten

[adace-ad id=“5656″]
Goldnuggets #01 -: 317, 696
Goldnuggets #02 -: 1479, 469
Goldnuggets #03 -: 116, 718
Goldnuggets #04 -: 376, 732
Goldnuggets #05 -: 290, 156
Goldnuggets #06 -: 580, 183
Goldnuggets #07 -: 1887, 1867
Goldnuggets #08 -: 1095, 1865
Goldnuggets #09 -: 115, 970
Goldnuggets #10 -: 285, 1160
Goldnuggets #11 -: 459, 1945
Goldnuggets #12 -: 580, 1912
Goldnuggets #13 -: 1242, 1730
Goldnuggets #14 -: 1406, 1731
Goldnuggets #15 -: 1115, 1905
Goldnuggets #16 -: 1559, 1888
Goldnuggets #17 -: 1112, 1980
Goldnuggets #18 -: 1666, 1872
Goldnuggets #19 -: 1077, 1690
Goldnuggets #20 -: 1555, 1768
Goldnuggets #21 -: 636, 1510
Goldnuggets #22 -: 247, 1921
Goldnuggets #23 -: 333, 1503
Goldnuggets #24 -: 188, 1696
Goldklumpen #25 -: 382, 1510
Goldnuggets #26 -: 427, 1864
Goldklumpen #27 -: 248, 1922
Goldnuggets #28 -: 286, 1512
Goldnuggets #29 -: 52, 1614
Goldklumpen #30 -: 440, 1508
Goldnuggets #31 -: 926, 1662
Goldklumpen #32 -: 1519, 1126
Goldklumpen #33 -: 1566, 926
Goldklumpen #34 -: 1724, 1473
Goldnuggets #35 -: 1587, 978
Goldnuggets #36 -: 1608, 980
Goldnuggets #37 -: 782, 1547
Goldnuggets #38 -: 1944, 1650
Goldnuggets #39 -: 876, 1545
Goldnuggets #40 -: 1557, 1376
Goldnuggets #41 -: 1831, 744
Goldnuggets #42 -: 1785, 947
Goldnuggets #43 -: 1928, 878
Goldnuggets #44 -: 1855, 222
Goldnuggets #45 -: 1917, 758
Goldnuggets #46 -: 1921, 920
Goldnuggets #47 -: 1994, 390
Goldnuggets #48 -: 1837, 820
Goldnuggets #49 -: 1918, 191
Goldnuggets #50 -: 1880, 913
Goldnuggets #51 -: 1480, 851
Goldklumpen #52 -: 1241, 1041
Goldnuggets #53 -: 1382, 755
Goldklumpen #54 -: 1393, 859
Goldnuggets #55 -: 1702, 110
Goldnuggets #56 -: 1360, 621
Goldnuggets #57 -: 1373, 657
Goldnuggets #58 -: 1718, 176
Goldnuggets #59 -: 1348, 470
Goldnuggets #60 -: 1562, 402
Goldnuggets #61 -: 186, 982
Goldklumpen #62 -: 287, 879
Goldnuggets #63 -: 604, 1293
Goldklumpen #64 -: 144, 1128
Goldklumpen #65 -: 314, 1270
Goldklumpen #66 -: 1019, 1241
Goldnuggets #67 -: 79, 864
Goldklumpen #68 -: 485, 1324
Goldklumpen #69 -: 403, 1330
Goldklumpen #70 -: 800, 1261
Goldnuggets #71 -: 945, 89
Goldklumpen #72 -: 205, 179
Goldklumpen #73 -: 559, 147
Goldklumpen #74 -: 323, 168
Goldklumpen #75 -: 485, 684
Goldnuggets #76 -: 220, 530
Goldnuggets #77 -: 300, 854
Goldnuggets #78 -: 229, 499
Goldklumpen #79 -: 192, 484
Goldnuggets #80 -: 225, 553
Goldnuggets #81 -: 733, 458
Goldnuggets #82 -: 690, 333
Goldnuggets #83 -: 830, 532
Goldklumpen #84 -: 675, 456
Goldnuggets #85 -: 1087, 296
Goldklumpen #86 -: 1154, 769
Goldnuggets #87 -: 937, 362
Goldnuggets #88 -: 792, 402
Goldnuggets #89 -: 1045, 682
Goldnuggets #90 -: 1237, 313
Goldnuggets #91 -: 467, 1165
Goldklumpen #92 -: 767, 1085
Goldnuggets #93 -: 804, 852
Goldnuggets #94 -: 356, 1086
Goldnuggets #95 -: 601, 1124
Goldnuggets #96 -: 755, 1042
Goldklumpen #97 -: 412, 1007
Goldklumpen #98 -: 583, 1177
Goldnuggets #99 -: 438, 1006
Goldklumpen #100 -: 795, 909
[adace-ad id=“5656″]
Wenn Sie Schwierigkeiten haben, diese Koordinaten zu finden, können Sie sich die Videoanleitung unten ansehen.

FS 17 FAQ.

Wie findet man Goldnuggets auf dem Dach?
Verwenden Sie einen Frontlader mit Palettengabel und fahren Sie ihn einfach in das Gebäude mit der Gabel ganz nach oben und dann springen Sie einfach auf den Traktor und laufen bis zur Spitze der Gabel und springen.

Wie finde ich das Goldnugget auf der Zugbrücke?
Hier ist der Video-Walkthrough für Nuggets auf der Zugbrücke finden

 

Neue Hoffnung: Wie Bitcoin und grüne Energie die Wirtschaft Äthiopiens retten können

Selamawit Girma, eine dreifache Mutter, die in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba lebt, ist besorgt.

Ihr Monatsgehalt von 4.000 Birr (etwa 91 Dollar) reicht nicht mehr so weit wie früher. Die Inflation in Äthiopien hat letztes Jahr die 20-Prozent-Marke überschritten und ist im Juni auf 24,5 Prozent gestiegen, während das Land mit den wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie kämpft.

„Ich habe große Angst vor den aktuellen Kosten“, sagte sie dem Addis Standard.

„Ich habe Angst, mit meinen Kindern auf der Straße zu leben. Die Preise für Hausmiete, Transport, Lebensmittel und Non-Food-Artikel steigen … und die Regierung scheint sehr wenig dagegen zu tun.“

Es ist nicht so, dass sie es nicht versucht hätten. Äthiopien hat eine der stabilsten und vielfältigsten Volkswirtschaften in Afrika und profitiert von einer vorausschauenden Regierung, die die Entwicklungsziele für ihre 117 Millionen Bürger konsequent umsetzt. Die Zahl der Äthiopier, die unterhalb der Armutsgrenze leben, hat sich seit 2000 mehr als halbiert. Die Regierung macht dementsprechend einen guten Job, auch im Hinblick auf Bitcoin Champion, ein Hilfsprogramm im Finanzsektor.

Doch egal, welche Schritte im eigenen Land unternommen werden, Äthiopien existiert innerhalb einer globalen Finanzordnung, die den US-Dollar – die einzige Reservewährung der Welt – an ihre Spitze stellt.

Die Versorgung mit diesen Dollars wird allein von der US-Notenbank bestimmt, die nur den Auftrag hat, die wirtschaftlichen Interessen der USA zu schützen.

Und während das Drucken von Billionen von Dollars zur Stimulierung der Nachfrage Amerika zu helfen scheint – zumindest kurzfristig – hat diese Praxis verheerende Auswirkungen auf ärmere Nationen, deren Währungen direkt oder indirekt an den USD gekoppelt sind.

„Die Fed hat die Aufgabe, die monetären Probleme der USA zu lösen und nicht die anderer Länder“, erklärte ein Sprecher von Project Mano, einer äthiopischen Lobbygruppe, die möchte, dass Addis Abeba darüber nachdenkt, ob Bitcoin – eine dezentrale Kryptowährung mit festem Angebot – den inflationären Kreislauf durchbrechen kann.

„Es ist unser Problem, weil wir von der Geldpolitik eines anderen Landes abhängig sind. Sie tun es nicht aus Bosheit oder um uns zu schaden … Es ist unsere eigene Entscheidung, Dollar zu halten.“

Es ist nicht schwer zu verstehen, wie die ultralockere Geldpolitik des Westens den Entwicklungsländern schaden kann.

Der nicht so allmächtige Dollar

Die Nationalbank von Äthiopien hält derzeit Devisenreserven im Wert von etwa 3 Milliarden Dollar – der überwiegende Teil davon ist in USD.

Diese Bestände erhöhen sich nicht proportional, wenn die Fed immer mehr Geld druckt, so dass ihr realer Wert – oder ihre Kaufkraft – allmählich durch die Inflation erodiert.

Gleichzeitig überwacht die äthiopische Regierung die stetige Abwertung ihrer eigenen Währung, des Birr, um zu verhindern, dass das Handelsbilanzdefizit des Landes in Höhe von 12 Milliarden Dollar noch größer wird. (Die Abwertung einer Währung macht im Inland produzierte Waren auf der internationalen Bühne erschwinglicher, was den Export ankurbelt und hilft, die Bücher auszugleichen).

Für sich genommen, wäre jeder dieser Trends überschaubar.

Aber wenn der Wert der heimischen Währung und der Wert der Währungsreserven eines Landes gleichzeitig fallen, besteht die reale Gefahr eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs. Äthiopien muss den Wert seiner USD-Bestände – oder einer gleichwertigen Reservewährung – erhalten, um sich vor einer Hyperinflation im eigenen Land zu schützen.

Und das wird immer schwieriger – nicht nur wegen der endlosen Gelddruckerei der Fed, sondern auch wegen der Tatsache, dass Ethiopian Airlines, einer der wichtigsten Devisenbringer des Landes, dank Covid-19 vor einer ungewissen Zukunft steht.

Da Äthiopiens BIP nun viermal langsamer wächst als die Inflationsrate, steht das Land kurz vor der Zahlungsunfähigkeit.

Was also ist zu tun?

Es könnte einfach mehr Dollar kaufen. Das ist Chinas Ansatz: Mehr als die Hälfte seiner Devisenreserven im Wert von 3,2 Billionen Dollar sind vermutlich USD, die das Land nutzt, um den USD/CNY-Wechselkurs zu manipulieren und die Exporte am Laufen zu halten.

Das Problem ist, dass Entwicklungsländer wie Äthiopien es sich nicht leisten können, Billionen von Dollar zu stapeln.

Es bleiben drei Möglichkeiten: hoffen, dass Amerika aufhört, die Weltreservewährung zu entwerten; neue, verlässliche Quellen für USD finden; oder die Bestände des Staates jenseits des Dollars diversifizieren – vorzugsweise durch den Erwerb eines Vermögenswerts mit einem festen Angebot, das nicht von ausländischen Regierungen manipuliert werden kann. Geben Sie Bitcoin ein.

„Die Einführung von Bitcoin oder Kryptowährungen im Allgemeinen ist für jede Regierung beängstigend, aber … unser Projekt zielt hauptsächlich darauf ab, Lösungen für Devisenprobleme zu finden, mit denen die Regierung konfrontiert sein könnte“, so Project Mano. „Da alles andere, was sie halten, im Angebot wächst – einschließlich Gold – schlagen wir vor, [dass sie] etwas finden, das nicht wächst, als ein Experiment.“

Die langfristige Vision von Project Mano umfasst drei Bereiche: das Mining von Bitcoin; das Halten von Bitcoin; und die Verknüpfung von Bitcoin mit dem Birr.

Die beiden letzteren würden theoretisch das Problem einer abwertenden Reservewährung lösen – aber nur, wenn bitcoin sein Versprechen erfüllt und zu einer weltweit anerkannten Anlageklasse heranreift. Das, so geben die Lobbyisten zu, wird von der Regierung als „Glücksspiel“ angesehen werden.

Eine sicherere Wette ist ihr Vorschlag, Bitcoin zu schürfen und zu monetarisieren – insbesondere angesichts der einzigartigen Energielandschaft und des Entwicklungsstatus Äthiopiens.

Eine kostspielige grüne Revolution
Das ostafrikanische Land verfügt über ein reichhaltiges Angebot an erneuerbaren Energien: 90 % des Stroms wird bereits durch einheimische Wasserkraftwerke erzeugt, der Rest stammt größtenteils aus Wind-, Solar- und geothermischen Quellen.

Das ist nur ein Bruchteil des zukünftigen Potenzials. Die Regierung hofft, die Kapazität der erneuerbaren Energien bis 2037 auf 25.000 Megawatt (MW) zu verfünffachen, wovon 6.500 MW aus einem Vorzeigeprojekt stammen werden: dem Grand Ethiopian Renaissance Dam (GERD), der im Blauen Nil liegt.

5 motivi chiave per cui Bitcoin probabilmente vedrà presto nuovi massimi storici

I dati sulla catena suggeriscono che il prezzo del Bitcoin probabilmente raggiungerà un nuovo massimo storico non appena le balene, i minatori e gli hodler a lungo termine torneranno rialzisti.

Il prezzo del Bitcoin ( BTC ) è stato sottoposto a forti pressioni di vendita da parte delle balene negli ultimi due mesi, rivelano i dati sulla catena.

Tuttavia, cinque indicatori chiave suggeriscono che i principali venditori stanno per trasformarsi di nuovo in hodlers o addirittura accumulatori di Bitcoin, mentre la domanda istituzionale rimane alta. Questa è una configurazione esplosiva che potrebbe inviare Bitcoin a nuovi massimi storici a breve termine.

Le balene smisero di vendere

Il numero di balene, che sono indirizzi Bitcoin con un saldo pari o superiore a 1.000 Bitcoin, è diminuito di oltre il 10% dall’8 febbraio, suggerendo una grande svendita di Bitcoin.

Mentre il prezzo del Bitcoin è riuscito a vedere due massimi storici durante il periodo di dumping di due mesi, l’aumento complessivo dei prezzi è notevolmente rallentato, con BTC che ha trovato una forte resistenza a circa $ 60.000. Dal 31 marzo, tuttavia, i grandi possessori di Bitcoin hanno smesso di vendere.

Il ribilanciamento del portafoglio alla fine del trimestre è un momento tipico per le vendite. Dato che Bitcoin ha visto un aumento del prezzo del 104% dall’inizio di quest’anno, c’era da aspettarselo.

Grayscale, il più grande gestore di risorse digitali, ha annunciato il 6 aprile di aver appena ribilanciato il suo fondo digitale a grande capitalizzazione a scapito della vendita di Bitcoin.

Se il ribilanciamento è il driver principale, e considerando che il numero di indirizzi che detengono un valore pari o superiore a 1.000 BTC è tornato ai livelli visti l’ultima volta alla fine del 2020 – quando il prezzo ha iniziato a salire – le balene per ora potrebbero finire di vendere.

Gli hodlers a lungo termine che vendono Bitcoin stanno rallentando

Quando Bitcoin ha rotto il suo precedente massimo del 2019 nell’ottobre 2020, questo è stato uno degli aumenti più rapidi e prolungati dei giorni di monete distrutti (CDD).

La metrica CDD on-chain esprime il „peso“ a cui vendono gli hodlers a lungo termine. Viene calcolato prendendo il numero di monete in una transazione e moltiplicandolo per il numero di giorni trascorsi dall’ultima volta che quelle monete sono state spese. Ciò significa che maggiore è il CDD, maggiore è il volume venduto.

Tuttavia, dall’inizio dell’anno, la vendita da parte di hodlers a lungo termine non solo sta rallentando drasticamente, ma è quasi tornata al livello in cui la svendita era stata inizialmente innescata nel 2020.

El ETH se aleja de los 2.000 dólares mientras que el BTC registra otro rechazo de 60.000 dólares

BTC se ha recuperado de su caída de 3.000 dólares y actualmente se encuentra a unos 1.000 dólares de los 60.000 dólares, mientras que FIlecoin ha entrado en el top ten por primera vez.

Tras otro intento fallido de superar los 60.000 dólares, el Bitcoin Rush se desplomó unos cuantos miles de dólares en minutos, pero ha recuperado la mayor parte de las pérdidas con relativa rapidez. Ethereum ha saltado por encima de los 1.900 dólares, mientras que el top ten ve varias rotaciones con Filecoin entrando en la codiciada clasificación mientras que THETA sale.

Las 24 horas de Bitcoin

Después de recuperar sus pérdidas del domingo, el bitcoin se disparó por encima de los 58.000 dólares el 31 de marzo tras las noticias favorables a las criptomonedas de Visa y PayPal. Además, la principal criptomoneda inició otra impresionante subida que la llevó a rozar los 60.000 dólares.

Sin embargo, como ha sucedido con los últimos intentos de superar ese nivel tan codiciado, los osos tomaron el mando. En lugar de superarlo, llevaron a la criptomoneda hacia el sur de forma violenta.

Esto dio lugar a una pérdida de valor de 3.000 dólares en cuestión de horas. En consecuencia, BTC alcanzó un mínimo diario de 56.700 dólares.

Sin embargo, los toros interceptaron el rechazo y empujaron el precio hacia arriba. En las horas siguientes, BTC recuperó la mayor parte de las pérdidas y actualmente se sitúa en torno a los 59.000 dólares.

Según los indicadores técnicos, este nivel es la primera resistencia importante del bitcoin en su camino al alza. Si el activo lo supera, los siguientes son 60.000 dólares, 60.760 dólares y el máximo histórico de 61.780 dólares.

Como alternativa, la criptomoneda puede apoyarse en las líneas de soporte de 58.355 $, 57.545 $ y 56.700 $ en caso de que se produzca otra ruptura del precio.

ETH por encima de los 1.900 dólares; FIL en el Top Ten

La mayor parte del mercado de altcoins siguió a su líder con el aumento de la volatilidad ayer. Sin embargo, también han rebotado con Ethereum a la cabeza. ETH ha subido un 4% en 24 horas. De este modo, la segunda criptodivisa más grande superó otro obstáculo y se encuentra actualmente por encima de los 1.900 dólares.

Binance Coin y Cardano han pintado pérdidas menores, pero BNB todavía está al norte de 310 dólares, mientras que ADA está justo por debajo de 1,20 dólares. Polkadot y Chainlink son las que más han ganado entre las diez primeras al aumentar un 9% y un 8%, respectivamente.

Como resultado, DOT cotiza a 37 $, mientras que LINK se ha acercado a los 30 $ y, lo que es más importante, LINK vuelve a estar entre las diez primeras monedas por capitalización de mercado.

Al mismo tiempo, THETA se ha desplomado un 9% y ha perdido su puesto. En cambio, Filecoin ha entrado por primera vez en el top ten tras una subida del 40% en un día y del 150% en una semana, hasta los 220 dólares.

Más ganancias provienen de las altcoins de baja y mediana capitalización, lideradas por Qtum (22%). Esto se produce sólo un día después de que el proyecto blockchain dijera que igualará todas las donaciones de COVID-19 hechas a Vaccine Forward.

Le siguen THORChain (19%), NEO (17%), EOS (15%), Ontology (14%), Siacoin (14%), Verge (13%) y Helium (12%).

‚Vi är mycket fokuserade på att inte döda‘ Bitcoin – fungerande OCC Chief Brooks

Brian Brooks, tillförordnad chef för US Office of the Comptroller of the Currency (OCC) säger att tillsynsmyndigheter inte är ute efter att „döda“ Bitcoin (BTC).

Brooks kommentarer kommer bland spekulationer om strikta kryptorelaterade regler som särskilt gäller självplånböcker.

„Ingen kommer att förbjuda Bitcoin“

I en intervju med CNBC den 4 december bagatelliserade Brooks rädslan för ett eventuellt filtkryptoförbud i USA. Enligt tillförordnad valutakontroller är fokus för tillsynsmyndigheter inte att anta fler regler utan att skapa en gynnsam miljö för tekniken att blomstra.

”Vi är mycket fokuserade på att få rätt på detta [kryptoregler]. Vi är mycket fokuserade på att inte döda detta [Bitcoin och cryptos]. ”

Redan i november hävdade Coinbase-vd Brian Armstrong att USA: s finansdepartement ville rusa igenom regler riktade mot plånböcker som inte är vårdnadshavare.

Samtidigt som Brooks, en engångsansvarig juridisk chef på Coinbase, antydde möjligheten att kryptoregler från Trump-eran skulle komma inom den slutliga fasen av den nuvarande administrationen, påpekade de att dessa lagar skulle försöka balansera oro för alla intressenter.

Bortsett från Armstrongs varningar, har det amerikanska kryptorummet också skakat med stabila regeringsdiskussioner i kongressen. Den senaste propositionen från Kongressen syftar till att bemyndiga federalt godkännande för utgivare av stabila valutor.

Legal Clarity och Robust AML-efterlevnad

För Brooks bör oro för tillsynsmyndigheter kretsa kring juridisk tydlighet för kryptos såväl som strikt efterlevnad av standarder för penningtvätt (AML). Den fungerande OCC-chefen kommenterade behovet av större tydlighet:

„Det vi behöver är tydlighet om vad som är tillåtet, och så behöver vi lite vägledning till exempel om banker kan ansluta direkt till blockkedjor som betalningsnätverk – svaret måste vara ja.“

Som tidigare rapporterats av BeInCrypto har OCC redan godkänt vissa federalt chartrade banker för att tillhandahålla förvar för bitcoin och andra kryptovalutor. Enligt Brooks är flytten ett tecken på vilken typ av klarhet som industrin som helhet kräver.

Ytterligare kommenterade OCC-chefen att större tydlighet skulle ge investerare större frihet att delta i marknaden. För Brooks kan krypto ha varit en bubbla tillbaka 2017-2018, men tillgångsklassen visar tecken på mognad som borde locka stort institutionellt intresse.

Faktum är att det nuvarande samförståndet är att stora pengarspelare är kärnan i den rådande hausse på Bitcoin- och kryptomarknaden. Rapporter visar att företag nu äger nästan 1 miljon BTC, vilket uppgår till ~ 16 miljarder dollar i löpande priser.

Prévision du prix des bitcoins : La CTB/USD reste au-dessus de 19 200 $ ; les taureaux luttent pour conquérir 19 500

Prévision des prix des bitcoins (BTC) – 13 décembre

Les taureaux Bitcoin travaillent dur pour alimenter une tendance haussière à partir du support à 18 500 $.

Tendance à long terme de la CTB/USD : haussière (Graphique quotidien)

  • Niveaux clés :
  • Niveaux de résistance : 21 000 $, 21 200 $, 21 400
  • Niveaux de soutien : 17 300 $, 17 100 $, 16 900
    BTCUSD – Graphique quotidien

La BTC/USD se négocie actuellement à 2,52 % plus haut sur la journée. Le prix du Bitcoin a ouvert la séance à 18 821 $ et s’ajuste maintenant à la hausse à la valeur de marché actuelle de 19 388 $. Le mouvement actuel du marché implique que le prix du marché pourrait rester dans une fourchette au cours des prochains jours, car la pièce évolue au-dessus des moyennes mobiles de 9 et 21 jours. En attendant, l’indicateur technique RSI (14) pourrait passer au-dessus du niveau des 60.

À quoi s’attendre de Bitcoin (BTC)

À l’ouverture du marché aujourd’hui, après avoir testé le plus bas de 18 730 $, la BTC/USD se négocie actuellement à 19 295 $. En attendant, si l’on observe le mouvement du marché, il est probable que le marché pourrait connaître un rapide rallye haussier jusqu’au niveau crucial de 20 000 $, et les traders pourraient voir 18 800 à 19 000 $ être testés à nouveau avant de pousser plus haut.

En ce qui concerne la baisse, si le marché décide de chuter, le prix du Bitcoin pourrait tomber en dessous des moyennes mobiles à 18 500 $, et si ce soutien ne parvient pas à contenir la vente, les traders pourraient voir une nouvelle baisse en dessous de la limite inférieure du canal et vers les niveaux de soutien de 17 300 $, 17 100 $ et, de façon critique, 16 800 $. Tout de même, tout autre mouvement haussier vers la limite supérieure du canal pourrait toucher les résistances à 21 000 $, 21 200 $ et 21 400 $.
Tendance à moyen terme de la CTB/USD : haussière (Graphique 4H)

Selon le graphique en 4 heures, le prix du Bitcoin a d’abord augmenté mais a légèrement baissé en 24 heures. Si le prix continue de baisser et passe en dessous de la moyenne mobile de 9 jours, il pourrait atteindre les niveaux de soutien les plus proches, à 18 600 $, 18 400 $ et 18 200 $ respectivement.

BTCUSD – Graphique en 4 heures

De plus, si les taureaux poussent la pièce au-dessus de la limite supérieure du canal, le prix du Bitcoin pourrait atteindre les niveaux de résistance potentiels de 20 000, 20 200 et 20 400 dollars. Actuellement, le marché est indécis car l’indicateur RSI (14) tourne autour du niveau 63.

Bitcoin course lets hope continue to blossom

Bitcoin rate (BTC) will always stay with the Proof of Work algorithm. In the picture a Bitcoin on a circuit board.

The Bitcoin price is well below the resistance zone of the old all-time high of 2017. Now it just has to break through this zone sustainably. Are investors‘ hopes that prices will continue to rise justified or will we soon see a longer correction phase? In the weekly, daily and 4-hour charts, we want to approach this question from a technical point of view.

Still bullish during the week

First, let’s go back to the superordinate weekly time unit. There you can get a good overview of the entire course. Currently important support and resistance zones can be determined quite easily for long-term investors. However, these zones are also relevant in the lower time units.

If you look at the last weekly candle, you can see that the Bitcoin Circuit fell by a crisp 1,800 dollars shortly after the week opened. In our last report we suspected a correction in the zone between $ 17,500 and $ 17,600, which was also hit exactly. After that, the price rose almost back to the opening level.

The Relative Strength Index (RSI), an indicator that shows purchasing power, was unable to move away from the expensive, overbought area during the week. The alarm bells continue to ring for long positions.

Take the opportunity now and trade Bitcoin and other cryptocurrencies on Bybit!

75% of private CFD accounts lose money. No EU investor protection.

Bitcoin price shows strength again

After a correction this week, the bulls were able to hold their own again. The still acute resistance zone above the Bitcoin price is being attacked again. Once again, the bulls are driven out of this zone by the bears and rallied again this week for an attack.

Both market groups, bulls and bears, are well represented above and below the price. The price range in which the price moves is getting smaller and smaller. The course is being squeezed violently on both sides. And what happens when two opponents push against each other with all their might? Correct. One of them will eventually run out of strength and the winning opponent breaks through with momentum. So should an outbreak come in one direction or the other, it will very likely be massive.

The RSI has returned to normal thanks to the correction this week. This means that there is again a lot of space for the Bitcoin course on both sides, upwards and downwards. The RSI only has a limiting effect in the overbought or oversold area.

Flash-Loan attacks and price oracle manipulation

Danger in the DeFi sector: Flash-Loan attacks and the problem with price oracles

Flash-Loan attacks on Decentralized Finance (DeFi) protocols have increased dramatically in recent weeks – How do these attacks work and what can DeFi projects do to protect themselves?

In most cases, DeFi protocol attackers use Flash Loans to manipulate price oracles. This makes it possible to exploit arbitrage to extract money by Bitcoin Profit from the protocols.

Only recently, the Cheese Bank was robbed of 3.3 million US dollars, which led to major protests in the community. Only a few weeks before, the DeFi project Harvest Finance fell victim to a flash loan attack. In total, the DeFi project lost the equivalent of almost 24 million US dollars.

Often the developers of DeFi projects only use a price oracle as a reference rate for their protocols. This means that attackers only have to manipulate a single price oracle to influence prices – but how exactly does that work?

What are Flash Loans?

Flash Loans are a new form of borrowing where a user can borrow a large amount of money without the need for collateral. This makes it possible to exert leverage without risking his own capital. The only condition is that users must repay the borrowed money within the same transaction into their credit.

In the long term, flash loans are a proven means of making markets even more effective. Currently, however, they may well pose a threat to DeFi protocols, as attackers using Flash Loans can mercilessly exploit errors or carelessness in DeFi protocols.

Why do DeFi projects become victims of Flash Loan attacks?

Flash Loans exploit arbitrage opportunities, which in itself is not a bad thing. In principle, it would be possible for anyone with sufficient capital to carry out such an attack without using a Flash Loan. But with the invention of Flash Loans, anyone can become a whale for a few seconds.

Since some of the DeFi projects have very low liquidity or are only based on a price oracle, it is possible to manipulate prices in order to exploit arbitrage opportunities.

This is why flash loans are in most cases not the real culprits, but the weak points in the smart contracts of DeFi protocols. If the Smart Contracts were programmed more robustly, Flash Loan attacks would not be possible.

Flash-Loan attacks on price oracle

In most cases, attackers use Flash Loans to manipulate price oracles. Price oracles deliver price data to DeFi protocols. Therefore, price oracles are third-party services that allow smart contracts to obtain external quote data outside their ecosystem.

Essentially, in an attack on a price oracle, attackers create artificial arbitrage opportunities by borrowing, exchanging, depositing and re-issuing a large number of tokens at lightning speed.